Sauerland / Sauerland
Finnlanddorf Landesgartenschau 2005 Leverkusen

19.09. - 02.10.2005 im Finnlanddorf

 
Sauerland / Siegerland
- Westfalens wilder Süden, Wälder, Berge und Gewässer -

Land der tausend Berge wird die südliche Region Nordrhein-Westfalens oft ge-nannt - und in der Tat sind es sogar 2 300, um genau zu sein. Was sich in alle vier Himmelsrichtungen mit den Eckpunkten Soest, Lüdenscheid, Marsberg und Siegen an Landschaft erstreckt, glänzt mit seinen Bergen, endlosen Wäldern und den Tälern, die von einer beträchtlichen Anzahl von Flüssen durchschnit-ten werden (Lenne, Sorpe, Möhne, Eder, Lahn, Sieg, Bigge, Ruhr und andere). Diese Flüsse wiederum speisen die zahlreichen Stauseen, die allseits beliebte Wochenendausflugsziele und Naherholungsgebiete sind. Neben seiner einzig-artigen Landschaft bieten Siegerland und Sauerland seinen Besuchern noch weitere natürliche Besonderheiten, wie z.B. die weithin bekannten Höhlen, die sehenswerten Felsformationen und Quellen großer Flüsse. Ein gut gezeich-netes Wandergebiet, wie im Sauerland, findet der Wanderer kaum woanders vor.

Neu: der Rothaarsteig, 160 km wandern von Brilon nach Dillenburg über das Rothaargebirge.

Das südwestfälische Bergland ist geprägt durch seine über tausendjährige Kul-tur- und Industriegeschichte, entsprechend zahlreich und interessant sind die vielen Sehenswürdigkeiten. Überall stößt man auf Zeugnisse und Überbleibsel aus vergangenen Tagen. Bergwerke, Brauereien, Freilichtbühnen und Höhlen, Burgen und Schlösser, Kirchen und Klöster sowie eine Vielzahl an Museen er-öffnen Einblicke in eine aufregende Vergangenheit. Aber auch die Gegenwart hat ihren Platz in der Kultur von Sauerland und Siegerland und einige kulturelle Highlights zu bieten.

Themen/Aktionen auf der Landesgartenschau:
  • Waldnaturschutz und Artenschutz durch Naturgemäße Waldwirtschaft
  • Mikroskopieren im Umweltbus .Lumbricus.
  • Wald und Wasser, lebende Flora und Fauna
  • Historische Waldbewirtschaftung im Siegerland
  • Schule einmal anders - "Die Märkische Waldschule"
  • "Eine Holzskulptur für die LAGA" - aus einem Baumstamm gesägt
        von dem südwestfälischen Motorsägenkünstler Tasso Wolzenburg