Ostwestfalen-Lippe
Finnlanddorf Landesgartenschau 2005 Leverkusen

11. - 24.07.2005 im Finnlanddorf

 
Die Region Ostwestfalen-Lippe

Die Region Ostwestfalen-Lippe (OWL), deckungsgleich mit dem Regierungs-bezirk Detmold, bildet den nordöstlichen Abschluss des Landes Nordrhein-Westfalen.
Eine reizvolle Landschaft und das außerordentlich reiche baukulturelle Erbe der Region machen OWL attraktiv für alle Kunst-, Kultur- und Naturliebhaber.

Die vielfältigen geschichtlichen Entwicklungen in der Region haben sich in einer Vielzahl von historischen Städten und bedeutsamen Baudenkmälern nie-dergeschlagen, deren Erhaltung und behutsame Erneuerung bereits seit langen Jahren Ziel ist.

Die bewaldeten Höhenzüge des Teutoburger Waldes, des Wiehen- und Egge-gebirges sowie nördliche Ausläufer des Sauerlandes, die abwechslungsreichen Mittelgebirgslandschaften der Paderborner Hochfläche, des Lippischen Berg-landes und des Weserberglandes laden ebenso zur Erholung und Entspannung ein, wie die Flusslandschaften von Weser, Ems, Lippe, Werre und Diemel. Fünf Heilbäder und 16 weitere Kurorte haben der Region auch den Namen "Heil-garten Deutschlands" eingebracht.

Themen/Aktionen auf der Landesgartenschau:
  • Buchen-Rotkern-Initiative / WIZ Hammerhof / Waldpfad Meerhof
  • Eggeweg / Kloster Dahlheim / Buchenregion OWL / Leader+ Region
  • Bürener Land
  • Großschutzprojekt Senne / Herrmannsweg
  • Forum Ravensburg / Mühlensteig /
        Wald- und Kulturpfad Wittekindsberg / Land-Art-Route
  • Archäologische Gesellschaft OWL